Swiss
Location
Award
****

1. Unihockey Symposium Networking Event in Arosa

28. und 29. Juni 2019

Willkommen am ersten Unihockey Symposium in Arosa! Am 28./29. Juni 2019 treffen sich frühere und aktuelle Persönlichkeiten der Schweizer Unihockey-Szene als erfolgreiche Berufsleute am Netzwerk-Anlass in Arosa.

Das Symposium richtet sich an ehemalige und aktuelle SpielerInnen, Schiris, Trainer, Funktionäre und Freunde der Unihockey-Community, die sich für spannende Themen auch ausserhalb des Sport interessieren und ebenso den Austausch unter Gleichgesinnten nicht zu kurz kommen lassen möchten.

Unter dem Patronat von swiss unihockey und Arosa Tourismus werden während zweier Tage interessante Themen aus dem aktuellen Unihockey-Geschehen sowie aus der Welt der Medien, Politik und Wirtschaft von spannenden Persönlichkeiten als Speaker oder Panelteilnehmer durchleuchtet und reflektiert.

Natürlich bildet das Unihockey Symposium auch eine ausgiebige Networking-Plattform. Das Rahmenprogramm für alle Teilnehmer kommt daher nicht zu kurz. So steht am Freitagabend ein gemütlicher Hüttenabend auf dem Programm und Samstagnachmittag dürfen die Teilnehmenden an einem Unihockey-Plauschturnier ihren hoffentlich immer noch vorhandenen Spiel- und Bewegungstrieb ausleben.

Sei auch du dabei, wenn wir im frühsommerlichen Arosa zwei ereignisreiche Tage erleben und dabei alte Freundschaften wieder aufleben lassen oder neue knüpfen.

Programm, Referenten & Teilnehmer

ab 12.00 Uhr Eintreffen und Registration bei einem Stehlunch im Foyer vom Sport- und Kongresszentrum Arosa

13.10 – 13.20 Uhr Begrüssung und Eröffnung des Symposiums durch Jörg Beer, Vizepräsident swiss unihockey

13.25 – 13.45 Uhr Referat von Daniel Bareiss, Verbandspräsident swiss unihockey
"Unihockey auf dem Weg zum Mediensport - Herausforderungen, Chancen und Risiken"

13.50 – 14.10 Uhr Referat von Pascal Jenny, Tourismusdirektor Arosa
"Aufgeben ist keine Option"

14.15 – 14.35 Uhr Referat von Benjamin Echaud, Leiter Sponsoring & Events Die Mobiliar
"Mobiliar Hallensport-Engagement im Fokus"

14.40 – 15.20 Uhr Paneldiskussion: "Unihockey als Industrie"
Christophe Soutter, Partner und Member of Programm-Board Open Mind Academy (Leitung)
Alex Matt, Geschäftsführer und Inhaber Sportagon GmbH
Matthias Hofbauer, Schweizer Rekord-Internationaler und Geschäftsführer hofbauer gmbh
Kaspar Schmocker, Geschäftsführer und Inhaber SensoPro

Pause

15.35 – 15.55 Uhr Referat von Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG und Leiter SRF Sport
"Free-TV mit Zukunft?!"

16.00 – 16.40 Uhr Paneldiskussion: "Unihockey als Spitzensport"
Reto Voneschen, Sportredaktor "Sarganserländer" und profunder Kenner der Unihockey-Szene
Daniel Brunner, Diplomtrainer und ehemaliger Chef Sport von swiss unihockey
Esa Jussila, Assistenztrainer CH Nati und zweifacher Unihockey Weltmeister mit Finnland
Pascal Meier, Schweizer Nati-Goalie und MVP der Unihockey WM 2018 in Prag

16.45 – 17.45 Uhr Referat von Peter Düggeli, ehemaliger NLA-Spieler, Clubtrainer, Nati-Trainer und heutiger SRF USA-Korrespondent
„Ein Land, ein Präsident und ich“. SRF-Dügg über seine Jahre in Amerika und den unkonventionellsten Präsidenten ever. 

anschliessend Netzwerk-Apéro im Foyer

19.30 – 24.00 Uhr Hüttenabend mit Unterhaltung im Restaurant Alpenblick

09.30 – 10.00 Uhr Referat von Björn Wäspe, Head of Brand Activation, Sponsorship & Events UBS
"20 Jahre in der Sponsoringindustrie - Geschichten, die das Leben schrieb"

10.05 – 11.00 Uhr Paneldiskussion: "Besondere Berufskarrieren von Unihockeyanern"
Christophe Soutter, Partner und Member of Programm-Board Open Mind Academy (Leitung)
Rolf Scherrer, Banking Professional, lebt und arbeitet seit über einem Jahrzehnt in Moskau
Thomas Tanner, CEO Würth International AG
Lukas Angst, Startup-Unternehmer mit den Produkt "Keego" (keego.at)

Pause

11.15 – 11.45 Uhr Referat von Mario Kradolfer, Marketingchef HC Rychenberg Winterthur
"Von der Turnhalle in die Arena: Chancen und Herausforderungen einer modernen Spielstätte"

11.45 – 12.00 Uhr Abschluss

13.30 – 16.00 Uhr Unihockey Plauschturnier

Moderation des Anlasses: Andreas Bonifazi, Managing Partner bei der Kommunikationsagentur PRFACT in Zürich

Daniel Bareiss, Verbandspräsident swiss unihockey
Andreas Bonifazi, ehemaliger NLA-Spieler und Moderator Unihockey-Symposium
Daniel Brunner, Diplomtrainer und ehemaliger Chef Sport von swiss unihockey
Peter Düggeli, ehemaliger NLA-Spieler, Clubtrainer, Nati-Trainer und heutiger SRF USA-Korrespondent
Benjamin Echaud, Leiter Sponsoring & Events Die Mobiliar
Matthias Hofbauer, Schweizer Rekord-Internationaler und Geschäftsführer hofbauer gmbh
Pascal Jenny, Tourismusdirektor Arosa
Esa Jussila, Assistenztrainer CH Nati und zweifacher Unihockey Weltmeister mit Finnland
Roland Mägerle, Leiter Business Unit Sport SRG und Leiter SRF Sport
Alex Matt, Geschäftsführer und Inhaber Sportagon GmbH
Pascal Meier, Schweizer Nati-Goalie und MVP der Unihockey WM 2018 in Prag
Rolf Scherrer, Banking Professional, lebt und arbeitet seit über einem Jahrzehnt in Moskau
Kaspar Schmocker, Geschäftsführer und Inhaber SensoPro
Christophe Soutter, Partner und Member of Programm-Board Open Mind Academy
Thomas Tanner, CEO Würth International AG
Reto Voneschen, Sportredaktor "Sarganserländer" und profunder Kenner der Unihockey-Szene
Björn Wäspe, Head of Brand Activation, Sponsorship & Events UBS

Reto Balmer, Leiter Sport swiss unihockey
Bruno Barth, Geschäftsführer Special Olympics Switzerland
Jörg Beer, Vizepräsident swiss unihockey
Walter Burk, Studienleiter Sport Management HTW Chur
Livio D‘Intino, ehemaliger NLA-Spieler und Beirat Unihockey-Symposium
Samuel Dunkel, Coach swiss unihockey und ehemaliger Nationaspieler
Tanja Eberhöfer, ehemalige NL-Spielerin
Andrea Engel, Beobachter und ehemaliger Nationalspieler
Niklaus Engel, Trainer und ehemaliger Nationalspieler
Roland Fust, Trainer, Experte, Live-Stream
Marco Jelinek, Vermarktung
Tero Kalsta, Sales Coordinator Internationaler Unihockeyverband IFF
Marcel Kaltenbrunner, ehemaliger Nationalspieler
Daniel Kasser, Leiter Marketing & Events swiss unihockey
Andreas Kronenberg, Unihockey Agentur/Trainer/Spieler/Funktionär
Valentin Lagger, Leiter AG Live Streams Unihockey
Andreas Landolt, Präsident Nationalliga swiss unihockey
Flurina Marti, Studienassistenz Sport Management HTW Chur & Nationalspielerin
Luan Misini, Assistenztrainer Schweizer Nationalmannschaft Männer
Loyan Osman, ehemaliger NLA-Spieler und NLA-Sportchef
Philippe Renz, ehemaliger Schiedsrichter und NLA Spieler
Tosca Schäpper, Abteilungsleiterin Migration beim Kt. Obwalden
Tobias Schnelli, Ass. Trainer WaSa NLA
Martin Schütz, ehemaliger Spitzenschiedsrichter
Joe P. Stöckli, Präsident Floorball Uri & Mitglied NLK Herren
Markus Simmen, Gründungsmitglied / Vorstand TORPEDO CHUR
Markus Vetsch, Geschäftsführer / Zentralvorstand Swiss Unihockey
Rinaldo Walser, ehemaliger NLA-Spieler
Beat Wullschleger, Chef Technische Kommission swiss unihockey
Michael Zoss, Geschäftsführer swiss unihockey

Anmeldeformular

Ja, ich möchte gerne am ersten 1. Unihockey Symposium in Arosa teilnehmen.

Teilnahmegebühr:
Forum inklusive 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel CHF 490.00 (exkl. Mwst.)
Begleitung inklusive 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel und Abendessen CHF 190.00

Kosten Zusatzübernachtung zum Spezialpreis:
4-Sterne Hotel pro Person und Nacht CHF 130.00

Privatadresse
Geschäftsadresse
Auswahl
Zusatznacht Donnerstag, 27. bis Freitag, 28.06.2019 (optional)
Zusatznacht Samstag, 29. bis Sonntag, 30.06.2019 (optional)
Programm Samstag, 29.06.2019

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung! Für Fragen steht Ihnen das MICE-Team um Bianca Müller jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

AT Bianca Müller  | © Nina Mattli
Bianca Müller
Leiterin MICE & Sportmarketing
Sport- und Kongresszentrum
T +41 81 378 70 27
mice@arosa.swiss
AT Roland Schuler  | © Nina Mattli
Roland Schuler
Stv. Direktor / Leiter Kongresse & Events
Sport- und Kongresszentrum
T +41 81 378 70 25
roland.schuler@arosa.swiss
Michael Zoss
Geschäftsführer swiss unihockey
T +41 31 330 24 44
michael.zoss@swissunihockey.ch

Das könnte Sie auch interessieren